Neuigkeiten

3D heute. Und morgen.

Jetzt online: Forschungsergebnisse zum IT-Sicherheits- & Produktionssicherheitsrecht

Die Forschungsstelle 3D-Druck und Recht der TU Berlin erarbeitete im Rahmen des Projekts AGENT-3D_Basis wichtige Hinweise zur Anwendbarkeit bisheriger Gesetzestexte auf die additiv-generative Fertigung.

Die ersten beiden Broschüren widmen sich dem IT-Sicherheitsrecht bzw. dem Produktsicherheitsrecht. Dabei wird ausgehend von den Gesetzestexten die Anwendbarkeit auf die additiv-generative Fertigung aufgezeigt. Die Sachverhalte werden anhand anschaulicher Fallbeispiele erklärt.

Hier geht's zum Download!

 

 

Zurück

Rückblick auf den erfolgreichen 3D-Druck-Workshop in Zusammenarbeit mit YXLON

Am 29. August versammelten sich 20 Vertreter aus der Industrie am Fraunhofer IWS, um über Potential und Herausforderung zu lernen und zu diskutieren...

mehr

© XYLON I Fraunhofer IWS

Jetzt anmelden: 3D-Druck-Workshop mit YXLON

Am 29. August 2018 lädt der Hersteller für industrielle CT- und Röntgensysteme YXLON und das Fraunhofer IWS zum kostenfreien 3D-Druck-Workshop in Dresden.

mehr

© Fraunhofer IWS Dresden

Wir gratulieren! Joseph-von-Fraunhofer-Preis 2018

Für ihre wissenschaftlichen Leistungen wurden Prof. Dr. Frank Brückner (Fraunhofer IWS), Mirko Riede (Fraunhofer IWS) und Dan Roth-Fagaraseanu (Rolls-Royce) ...

mehr

15 Jahre Rapid.Tech – Sichern Sie jetzt Ihr kostenfreies Besucherticket

Vom 5. bis 7. Juni findet die jährliche „Rapid.Tech + FabCon 3.D“ in Erfurt statt. Neben einer umfangreichen Fachkonferenz informieren über 200 Aussteller...

mehr

Die Zukunft des 3D-Drucks in digitaler Logistik und Handel

Um dieses zentrale Thema drehte sich das World Café am 8. Mai am Fraunhofer IWS Dresden. Experten aus Logistik, Luft- und Raumfahrt, Telekommunikation, Rechtsprechung sowie Materialforschung tauschten sich beim innovativen Format über verschiedene Ansätze aus.

mehr

© freepik: starline, Kjpargeter I AGENT-3D

Jetzt anmelden: Digital Logistics & Retail meets 3D Printing

3D-Druck ist in wenigen Jahren zu einer vielbeachteten neuen Technologie aufgestiegen, aber nur wenige Händler und Logistiker setzen sie ein.

mehr

Jetzt online: Forschungsergebnisse zum IT-Sicherheits- & Produktionssicherheitsrecht

Die Forschungsstelle 3D-Druck und Recht der TU Berlin erarbeitete im Rahmen des Projekts AGENT-3D_Basis wichtige Hinweise zur Anwendbarkeit bisheriger Gesetzestexte auf die additiv-generative Fertigung.

mehr

Mitmachen! - Umfrage zu Einsatzfeldern in der Additiven Fertigung

Im Zuge des Agent-3D Basisprojekts bitten wir Sie an dieser Umfrage teilzunehmen...

 

mehr

Ein guter Start ins neue Jahr

Zwölf erfolgreiche Monate liegen hinter dem AGENT-3D-Konsortium: Die Umsetzungsphase...

 

mehr

Bild: Hybrid+ Auftakt

15. AGENT-3D-Projekt startet

In diesen Minuten sitzt das Projektkonsortium AGENT_Hybrid+ beim gemeinsamen Kick-Off in Dresden zusammen.

 

mehr